Source: http://www.uemis.org/en/community/forums/medicine_and_health/co_tauchunfall_auf_tauchboot_auf_den_malediven_mit_1_toten_10_touristen_und_2_diveguides


Social bookmarks

CO Tauchunfall auf Tauchboot auf den Malediven mit 1 Toten, 10 Touristen und 2 Diveguides

Please log in or register in order to add or edit content on this page.

You can do it here

Jöri

Member since: 05/18/2008

[ 5 | 2 Users ]

Published: 06/15/2008 06:32 pm

Habe im Taucher.net von einem tragischen Unfall gelesen bei welchem ein Taucher gestorben und weitere an mit einer CO - Vergiftung in Spitalpflege gebracht wurden.
Bin selber schon auf diesem Boot getaucht sowie einem Schwesterschiff, welches auch zu dieser Flotte gehört. Einige Taucher hatten übrigens auch Kopfschmerzen nach dem Tauchgang. Erst nach massivem Reklamieren wurde die Luft aus allen Flaschen abgelassen und neu gefüllt. Anschliessend war das Kopfweh nach dem TG nicht mehr vorhanden.
Was mich wirklich schockiert ist neben des sicherlich nicht korrekten Handhabung des Kompressors, dass das Notfallmanagement sehr sehr schlecht ablief.
Leider musste ich diese Tatsache bei diesen Törns in anderen Belangen feststellen wo es offensichtlich an der guten Ausbildung der Crew fehlte.
Meistens müssen dann die Gäste agieren, oder sich den Missständen beugen um einen Törn " geniessen " zu können.
Für mich wäre es an der Zeit ein Sicherheitsrating an die Basen und Schiffe zu vergeben um diesen Missständen entgegen zu wirken.

Ernie Voellm

Member since: 11/22/2007

[ 0 | 0 Users ]

Published: 07/15/2008 09:31 pm

Ein Sicherheitsrating wäre sicher gut. Aber auch sonst wären unabhängige Infos für die Planung von Törns ein Plus. Vielleicht auf uemis.org?