Source: http://www.uemis.org/en/community/forums/faq/zulaessige_formate_bei_den_eingabefeldern_laengen_und_breitengrad


Social bookmarks

Zulässige Formate bei den Eingabefeldern Längen- und Breitengrad

Please log in or register in order to add or edit content on this page.

You can do it here

FredyB

Member since: 11/29/2007

[ 0 | 0 Users ]

Published: 06/02/2008 01:28 pm

Wenn man z.Bsp. zu einem Tauchplatz Längen- und Breitengard Informationen besitzt, möchte man diese Informationen eingeben können. Welche Formate sind hier zulässig bei der Eingabe? Z.Bsp 41° 22' 12,76" N wird abgelehnt. Welche Formate sind zulässig? Wie oder wo kann man sie möglichst einfach in das geforderte Format bringen?

sandtaucher

Member since: 11/23/2007

[ 0 | 0 Users ]

Published: 06/02/2008 02:26 pm

Für die Eingabe von Koordinaten werden grundsätzlich zwei Formate unterstützt, die auch bei der Anzeige immer angegeben werden.

Breitengrad: -0.558921 / S 0° 33.90'
Längengrad: 130.678 / E 130° 40.113'

Das erste Format ist das Dezimalformat, das Computer so lieben. Breitengrade gehen von -90 bis 90, wobei negative Werte die südliche Hemisphäre bezeichnen. Längengrade gehen von -180 bis 180, wobei negative Werte vom 0 Meridian aus östlich liegen.

Das zweite Format ist bei GPS Geräten verbreitet, allerdings gibt es Unterschiede je nach Herstellern. Bei uns muss die Hemisphäre vorangestellt werden als N, S, W oder E, und es können entweder Grad/Minuten/Sekunden eingegeben werden oder Grad/Dezimalminuten. Die Elemente müssen durch einen Leerschlag getrennt werden. Grad-, Minuten und Sekundenzeichen (°,'.") sind fakultativ.

N|S|W|E Grad{°} Dezimalminuten{'}
N|S|W|E Grad{°} Minuten{'} Sekunden {"}