DruckenWeiter empfehlenRSS Feed

Home > Magazin

Magazin

Reise

[ 4.67 | 3 Benutzer ]

Veröffentlicht: 13.12.2007

Autor: Fredy Brauchli

Cabilao Island (Philippinen): Gigantische Korallen und dazu ein Makro-Paradies

Wer die lange Reise nicht scheut, trifft auf Cabilao Island nebst üppigem Korallenbewuchs seltene Kleinlebewesen in einer aussergewöhnlichen Vielfalt.

Reise

[ 4.67 | 3 Benutzer ]

Veröffentlicht: 27.12.2007

Autor: Fredy Brauchli

Der Pier von Bacong

Nahe von Dauin, im Herzen der Visayas, befindet sich der Pier von Bacong. Über die Jahre sind die Pfeiler des Piers mit einer unglaublichen Vielfalt an marinem Lebewesen überzogen worden.

Natur und Wissenschaft

[ 4.33 | 3 Benutzer ]

Veröffentlicht: 15.12.2007

Autor: Fredy Brauchli

Büschelbarsche – eine Herausforderung für UW-Fotografen

Die Büschelbarsche (Cirrhitidae) stellen Kleinode im Korallenriff dar. Wachsam im Riff lauernd können sie gut beobachtet werden, für den UW-Makroliebhaber stellen sie aber eine reizvolle Herausforderung dar.

Reise

[ 5 | 1 Benutzer ]

Veröffentlicht: 15.12.2007

Autor: Fredy Brauchli

Wunder Visayas (Philippinen) - Wiederholungsgefahr für Makro Freaks

Die Visayas gehören zu den weltbesten Tauchgebieten. Ihre ständig steigende Beliebtheit verdanken sie zu einem schönen Teil der ausserordentlich reichen Unterwasserfauna.

Reise

[ 4.5 | 2 Benutzer ]

Veröffentlicht: 17.12.2007

Autor: Fredy Brauchli

Pandan Island - "Robinsonurlaub" für Taucher

Im entlegenen Westen der Philippinen, im Südwesten von Mindoro, liegt ein kleines Eiland, fernab vom Massentourismus in einem der attraktivsten Tauchgebiete.

Natur und Wissenschaft

[ 4 | 2 Benutzer ]

Veröffentlicht: 14.12.2007

Autor: Fredy Brauchli

Anemonenfische

Die Symbiosepartner der Anemonen gehören zu den Favoriten vieler Tropen-Taucher. Ihre Beobachtung ist auch für den Anfänger kein Problem. Doch für die korrekte Identifikation heisst’s genau hinschauen.

Natur und Wissenschaft

[ 5 | 3 Benutzer ]

Veröffentlicht: 23.01.2008

Autor: Fredy Brauchli

Fangschreckenkrebse - Blitzschnelle Räuber

Fangschreckenkrebse können ihre Beute innert wenigen Millisekunden erlegen. Sie haben sensationelle, auf Stielen sitzende Komplexaugen.

Reise

[ 5 | 3 Benutzer ]

Veröffentlicht: 03.01.2008

Autor: Adrian Pfeiffer

Tauchexpedition in die Antarktis

Tauchen in der Antarktis ist Tauchen der besonderen Art. Es ist ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis, auf den Spuren von Amundsen, Scott und Shackleton.

Natur und Wissenschaft

[ 4 | 1 Benutzer ]

Veröffentlicht: 19.01.2008

Autor: Fredy Brauchli

Skorpionfische

Zu den Lieblingen vieler Taucher gehören die verschiedenen Vertreter der Skorpionfische, eine komplexe Familie mit 10 Unterfamilien und weit über 300 Arten. Viele tragen Giftstacheln.

Natur und Wissenschaft

[ 5 | 2 Benutzer ]

Veröffentlicht: 17.01.2008

Autor: Fredy Brauchli

Winzig klein und unauffällig

Taucher mit einem „Makro-Blick“ können im viele Winzlinge entdecken. Federsterne, Peitschen-, Draht- und andere Korallen beherbergen die teils skurril wirkenden Tiere.