Quelle: http://www.uemis.org/de/datenschutz


Datenschutz

Datenschutzbestimmungen von uemis DiveWorld

Präambel

Der Schutz der personenbezogenen Daten ist für uemis DiveWorld ein zentrales Anliegen.

Mit diesen Datenschutzbestimmungen informiert uemis DiveWorld, wie uemis DiveWorld die personenbezogenen Daten der Mitglieder verarbeitet und wie diese Daten mit anderen Nutzern ausgetauscht werden können.

Diese Datenschutzbestimmungen ergänzen die AGB.

1 Grundprinzipien von uemis DiveWorld bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten

uemis DiveWorld unterwirft sich folgenden Grundsätzen beim Schutz der personenbezogenen Daten:

  • uemis DiveWorld erhebt, verarbeitet und nutzt die personenbezogenen Daten unter Einhaltung des Bundesgesetzes über den Datenschutz der Schweizerischen Eidgenossenschaft.
  • uemis DiveWorld nutzt die personenbezogenen Daten ausschliesslich, um die Inanspruchnahme der registrierungspflichtigen Internet-Dienste von uemis DiveWorld zu ermöglichen. In keinem Fall wird uemis DiveWorld die personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken Dritten zur Kenntnis geben oder diese sonst wie an Dritte weitergeben.
  • Der Spitzname sowie – sofern ausgefüllt – die Signatur und die Koordinaten und gegebenenfalls ein hochgeladenes Bild mit entsprechender Bildlegende sind für alle Personen sichtbar. Falls auch die Sichtbarkeit des richtigen Namens gewählt wurde, werden auch der Vorname und der Nachname angezeigt.
  • Alle anderen Angaben sind sowohl für Nichtmitglieder und Mitglieder von uemis DiveWorld nur dann einsehbar, wenn und soweit dies ausdrücklich zugelassen wird (vgl. Ziffer 4 dieser Datenschutzbestimmungen).
  • E-Mail-Adresse, Taucherfahrung, Geschlecht und Alter werden nie angezeigt.

2 Feststehende Begriffe dieser Datenschutzbestimmungen

uemis DiveWorld verwendet in diesen Datenschutzbestimmungen bestimmte feststehende Begriffe:

  • "Personenbezogene Daten" sind alle Einzelangaben über die persönlichen oder sachlichen Verhältnisse.
  • Die Websites, auf denen uemis DiveWorld die uemis DiveWorld-Dienste anbietet, werden insgesamt "uemis DiveWorld-Website" genannt.
  • Die auf der uemis DiveWorld-Website registrierten Nutzer werden "Mitglieder" genannt.
  • Die auf der uemis DiveWorld-Website angebotenen registrierungspflichtigen Dienste werden "uemis DiveWorld-Dienste" genannt.
  • Die personenbezogenen Daten, die bei der Registrierung für die uemis DiveWorld-Dienste eingeben müssen (Pflichtfelder) sowie weitere damit zusammenhängende freiwillige Angaben, werden als "Accountangaben" bezeichnet.
  • Die weiteren personenbezogenen Daten, die gemäss den Angaben des Mitgliedes dargestellt werden, wird "Profil" genannt.

3 Was weiss uemis DiveWorld von den Mitgliedern, was erlaubt ein Mitglied uemis DiveWorld und den Mitgliedern und was geschieht mit den personenbezogenen Daten?

3.1 Accountangaben

Damit die uemis DiveWorld-Dienste funktionieren, muss uemis DiveWorld bei der Registrierung bestimmte personenbezogene Daten als Accountangaben erheben und diese verarbeiten. Dies sind zunächst einmal die folgenden Daten:

  • Benutzername
  • Passwort.

Der Benutzername und das Passwort sind für die Mitglieder in keinem Fall und zu keinem Zeitpunkt einsehbar. uemis DiveWorld wird diese Daten in keinem Fall an Dritte weitergeben und/oder diese Dritten sonst wie zur Kenntnis geben.
Weiterhin müssen bei der Registrierung die folgenden Pflichtfelder ausgefüllt werden:

  • Mitgliedsart
  • Vorname, Nachname
  • E-Mail
  • Spitzname.

Beim Feld „Sichtbarkeit des Namen“ muss ausserdem gewählt werden, ob der richtige Name als Vorname / Nachname oder lediglich der Spitzname angezeigt werden soll. Standardmässig wird der Spitzname angezeigt.

Die E-Mail Adresse wird nie angezeigt. Mit einem speziellen Formular können Mitglieder eine Mitteilung an andere Mitglieder von uemis DiveWorld senden. Die Übermittlung erfolgt über E-Mail. Der Empfänger wird so die E-Mail Adresse des Absenders erfahren und kann seine Antwort allenfalls an diese Adresse senden.

3.2 Freiwillige Angaben

Neben den zwingenden Accountangaben können auf freiwilliger Basis zusätzliche Angaben (im Folgenden "freiwillige Angaben" genannt) gemacht werden, die es anderen Mitgliedern ermöglichen, ein Mitglied besser kennen zu lernen. Zu den freiwilligen Angaben zählen derzeit der zweite Vorname, das Unternehmen bzw. die Organisation, Koordinaten sowie eine Signatur. Es kann auch ein Bild hochgeladen und mit einer Bildlegende ergänzt werden.

3.3. Profil

Das Profil kann mit den folgenden personenbezogenen Kontaktdaten freiwillig ergänzt werden:

  • Privattelefon
  • Geschäftstelefon
  • Mobiltelefon
  • Fax
  • Skype
  • Website (URL / Text)
  • Adresse (Adresse 1, Adresse 2, Postleitzahl, Stadt oder Standort, Distrikt, Region / Provinz, Land)
  • Taucherfahrung
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht.

Das Profil dient dem gleichen Zweck wie die zusätzlichen Angaben bei den Accountangaben.

4 Sichtbarkeit des Profils

Unter "Profil ändern \ Sichtbarkeit" kann jederzeit der Grad der Privatsphäre eingestellt werden. Damit entscheidet ein Mitglied entweder über mehr Privatsphäre oder auch über eine grössere Sichtbarkeit im Internet und damit zugleich eine grössere Erreichbarkeit des Profils.

Die Profildaten können wie folgt freigegeben werden:

  • Privat (das Profil ist nur für das entsprechende Mitglied sichtbar)
  • Öffentlich (das Profil ist für alle sichtbar, also auch für Nichtmitglieder)
  • uemis DiveWorld (das Profil ist nur für Mitglieder sichtbar).

5 Gruppen

uemis DiveWorld bietet auf der uemis DiveWorld-Website bestimmte Gruppen und ähnliche Services an (im Folgenden insgesamt "Foren" genannt).

Jede Gruppe hat einen (1) oder mehrere Moderator(en). Der Moderator entscheidet für seine Gruppe, ob diese öffentlich ist oder ob sie nur einem bestimmten Personenkreis zugänglich ist und wer Leserechte und/oder Schreibrechte innerhalb der jeweiligen Gruppe hat. Diese Informationen werden auf der uemis DiveWorld-Website für die jeweilige Gruppe angezeigt, sie sind für Mitglieder und je nach Freigabe durch den Moderator gegebenenfalls auch für Nichtmitglieder sichtbar.

Bitte beachten: Wenn eine Gruppe auf der uemis DiveWorld-Website als "öffentlich" gekennzeichnet ist und wenn der Moderator die Zugriffsrechte auf die Gruppe nicht eingeschränkt hat, dann können die in die Gruppen von den Mitgliedern eingestellten Beiträge von allen Mitgliedern gelesen werden und die Beiträge sind in diesem Fall auch Nichtmitgliedern von uemis DiveWorld im Internet durch Internet-Suchmaschinen oder durch so genannte RSS-Reader frei zugänglich.

6 Einladungen

Mitglieder können andere Personen zur Mitgliedschaft bei uemis DiveWorld einladen. uemis DiveWorld verarbeitet die dabei erhobenen personenbezogenen Daten ausschliesslich für die Einladung und verwendet sie für keine anderen Zwecke.

7 Suchfunktionen

Die uemis DiveWorld-Dienste bieten verschiedene Möglichkeiten zur Suche bestimmter anderer Mitglieder, einschliesslich einer Power-Suchfunktion und eines Suchagenten. Diese verschiedenen Suchfunktionen unterstützen Mitglieder, andere Mitglieder zu finden und damit das persönliche Netzwerk ganz gezielt erweitern oder Informationen zu sammeln.

8 Newsletter, Abonnemente und Benachrichtigungen

uemis DiveWorld versendet Newsletter nur dann, wenn es zwingend notwendig ist, um Mitglieder auf diese Weise über neue Features bei uemis DiveWorld oder sonst Wichtiges zu informieren.

Die meisten Bereiche der uemis DiveWorld-Website können abonniert werden. Mitglieder erhalten eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn der entsprechende abonnierte Eintrag auf der Website geändert oder ergänzt wird.

Die Häufigkeit der Benachrichtigungen kann das Mitglied unter „myDiveWorld \ Persönliche Angaben – privat \ Benachrichtigungen“ den Bedürfnissen entsprechend anpassen. Dort können auch Abonnemente gelöscht werden.

9 Cookies

Die uemis DiveWorld-Dienste benutzen nach der Anmeldung (mit Benutzernamen und Passwort) Cookies, mit denen das Mitglied während der Dauer des Besuchs identifiziert werden kann. Ein Cookie wird auf dem Computer gespeichert. Wenn Cookies prinzipiell nicht akzeptiert werden, kann die uemis DiveWorld-Website trotzdem besucht werden. Benutzname und Passwort müssen dann immer neu eingegeben werden.

10 Log-Dateien

Bei jedem Seitenaufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten:

  • die IP-Adresse (durch die der Computer eindeutig identifiziert werden kann),
  • den Remote Host (Name und IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert),
  • die Uhrzeit, den Status, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der der Nutzer auf die angeforderte Seite gekommen ist (Referrer), sowie
  • die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent).

uemis DiveWorld verwendet die Protokolldaten (Logs) anonymisiert, also ohne Zuordnung oder Hinweise auf die Personen, für statistische Auswertungen. uemis DiveWorld kann so z.B. erfahren, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten die Angebote der uemis DiveWorld-Website besonders beliebt sind und wie viel Datenvolumen auf den uemis DiveWorld-Website erzeugt wird. Zudem kann uemis DiveWorld durch die Log-Dateien mögliche Fehler erkennen, z.B. fehlerhafte Links oder Programmfehler, und die Log-Dateien damit für die Weiterentwicklung der uemis DiveWorld-Website verwenden. uemis DiveWorld verknüpft die im Server-Log gespeicherten Seitenabrufe und Nutzungen nicht mit einzelnen Personen. uemis DiveWorld behält sich jedoch vor, die Log-Dateien nachträglich über die letzte bekannte IP-Adresse von solchen Mitgliedern zu überprüfen, bei denen aufgrund bestimmter Tatsachen der Verdacht besteht, dass diese die uemis DiveWorld-Website und/oder die uemis DiveWorld-Dienste gesetzes- oder vertragswidrig nutzen. Dies dient sowohl dem Schutz der Mitglieder, der Sicherheit der Mitgliederdaten, als auch der uemis DiveWorld-Website und den uemis DiveWorld-Diensten.

Zudem wird jede Erfassung und Mutation von Inhalten durch Mitglieder protokolliert; dies ist auch auf der Website bei den Inhalten ersichtlich.

11 Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Die uemis DiveWorld behält sich vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern, wenn Änderungen aufgrund von nachträglich erkannten Regelungslücken oder im Hinblick auf neue von uemis DiveWorld bereitgestellte Dienste erforderlich werden.

Es gilt immer die aktuelle Version der Datenschutzerklärung auf der uemis DiveWorld-Website. Auf wichtige Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen wird uemis DiveWorld per E-Mail an die im Rahmen der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse informieren.

12 Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen können überall auf der uemis DiveWorld-Website unter dem Datenschutz abgerufen und ausgedruckt werden.

Die hier publizierte Fassung hat den Stand April 2008.