DruckenWeiter empfehlenRSS Feed

Diese Anwendung verlangt Adobe Flash Player Version 9 oder höher. Besuchen Sie diesen Link, um ihn herunterzuladen: http://get.adobe.com/de/flashplayer/

This application requires Adobe Flash Player Version 9 or higher. Visit this link to download it: http://get.adobe.com/de/flashplayer/

Home > DiveWorld > Switzerland > Bern > Nidauloch

| DE |

Tauchspotart

Spezielles: Uferzugang

Gewässername: Bielersee, Aare

Gewässerregion: Seeland

Niveau: alle Niveaus

Wasserart: Süsswasser

Gewässer: Fluss

Zugang: Kfz / zu Fuss

Meeresschutzgebiet: Nein

Tauchspots

Veröffentlicht: 29.09.2009

Urheber: saro

Zuletzt geändert: 29.09.2009

Geändert von: saro

Ich war hier

Besucht durch 3 Mitglied(er)

> Liste der Mitglieder

Bewertung

[ 0 | 0 Benutzer ]

Schlüsselwörter:

Aal Aare Hecht Nidau Nidauloch

[ Schlüsselwort ändern ]

Geografische Angaben

Breitengrad: 47.124943 / N 47° 7.497'
Längengrad: 7.229197 / E 7° 13.752'

Videos

[ Alle ansehen ]

Soziale Lesezeichen

Nidauloch

Schöner leichter Strömungstauchgang von der Landzunge am Rade der Badi von Nidau um die Landzunge mit vielen Fischen zum Abfluss des Bielersees in die Aare ins Nidauloch.

Tauchspot: Nidauloch

weitere Namen: Aare bei Nidau

Tauchstandort: Nidau / Biel

Tauchregion: Aare

Tauchdistrikt: Seeland

Tauchland: Switzerland (CH)

Von der Landzunge am Rade der Badi von Nidau um die Landzunge mit vielen Fischen zum Abfluss des Bielersees in die Aare tauchen. Nach ca 20Meter im Kanal wird dieser von 8m in Treppenstuffen auf 18m verieft (im Nidauloch). Hier ist es möglich grosse Eglis oder Aale anzutreffen. Weiter schwimmt man auf der linken Seite auf ca 4m unter den Parkierten Booten im Gras und geniesst die vielen verschiedenen Fische wie zB Hechte, Brachsmen, Krebse und Eglis.

Anfahrt::

Über die Autostrasse von Lyss richtung Biel. Hauptstrasse nach Nidau, durch das Städtchen und letzter Weg Balainenweg rechts vor dem überqueren der Brücke einbiegen. Links und danach wieder rechts in den oberen Kanalweg fahren. Am ende der Strasse hat es etliche Parkplätze. Hier umziehen und gerade aus weiter laufen um an die Landzunge zu kommen.

Gefahren:

Achtung: Reger Bootsverkehr und Kursschifffahrt. Fahrplan unter www bieleresee.ch ersichtlich. Bitte um rücksichtnahme auf die Angler an der Landzunge. Rutschgefahr über die Steine beim Einsieg. Strömung je nach Wasserstand unterschiedlich stark.


Kommentare


War heute ein super geiler TG mit einem schönen Aal am Nidauloch. Thanks Ürsu!

Registrierte Benutzer können Kommentare schreiben.