DruckenWeiter empfehlenRSS Feed

Home > Community > Foren > Multimedia > GPS Daten für das Openstreetmap Projekt verwenden

Soziale Lesezeichen

GPS Daten für das Openstreetmap Projekt verwenden

Weitere Bearbeitungsmöglichkeiten nur für registrierte Mitglieder.

Hier einloggen oder registrieren

tric

Mitglied seit: 11.09.2009

[ 0 | 0 Benutzer ]

Veröffentlicht: 12.11.2009 12:29

Hallo zusammen

Openstreetmap ist eine freie Karte, welche ähnlich wie die Wikipedia bearbeitet werden kann. Unter anderem lassen sich in dieser Karte nicht nur
Strasssen einzeichnen, sonder zum Beispiel auch Tauchplätze.

Damit diese Karte vervollständigt werden kann, bin auf der Suche ein paar Tauchern die GPS Daten zur Verfügung stellen um diese in dem Openstreetmap einzutragen. Also wenn ihr für einen Tauchplatz die GPS Daten habt sendet sie mir oder tragt sie gleich selber hier im Wiki ein:

http://wiki.openstreetmap.org/index.php?title=DE:Switzerland/DiveSpots

Dürfen die Daten von Uemis World für Openstreetmap verwendet werden? Openstreetmap unterliegt der Creative Commons Attribution-ShareAlike Lizenz.

Viele Grüsse
Philipp

Ernie Voellm

Mitglied seit: 22.11.2007

[ 0 | 0 Benutzer ]

Veröffentlicht: 15.01.2010 21:49

Grundsätzlich sind die Daten in DiveWorld durch jedermann benutzbar. Aus Gründen der Fairness, dürften aber sicher auch Daten von Openstreetmap in DiveWorld verwendet werden oder?

tric

Mitglied seit: 11.09.2009

[ 0 | 0 Benutzer ]

Veröffentlicht: 10.03.2010 01:11

Sali Ernie

Alle Daten bei Openstreetmap unterliegen der "Creative Commons Attribution-Share Alike" Lizenz.
Das bedeutet die Daten dürfen verwendet werden, ẃenn die Lizenz, Herkunft genannt wird und die
abgeleiteten Werke wieder unter derselben Lizenz verwendet werden dürfen.

tric

Mitglied seit: 11.09.2009

[ 0 | 0 Benutzer ]

Veröffentlicht: 10.03.2010 01:13

Btw. Wenn sich noch ein paar Taucher finden, welche bei Openstreetmap mitmachen. Dann wird es nicht nur die Einstiegspunkte, sondern schon bald freie Unterwasser-Tauchplatzkarten geben.

tric

Mitglied seit: 11.09.2009

[ 0 | 0 Benutzer ]

Veröffentlicht: 12.03.2010 11:17

Sali zämä

Die Tauchplätze in OpenStreetMap werden neu bei OpenSeaMap angezeigt.
Dazu musst Du den Hafen- und Seezeichen Layer abschalten und den Sport Layer einschalten, dann sieht man die Plätze.

Beispiel:
http://map.openseamap.org/map/?zoom=14&lat=47.27748&lon=8.60732&layers=0BTFF

Viele Grüsse
Philipp